Dienstag, 2. September 2014

The preppy look

Hallo  ihr Süßen ♥
Preppy look - was ist das eigentlich ? Das wird sich bestimmt der ein oder andere von euch beim Lesen dieser
Überschrift gedacht haben. Und da ich euch diesen Look, den ich selbst gerne trage, etwas näher erläutern wollte, möchte ich diesen Post verfassen . Das Wort stammt ab von den Schülern der sogenannten Preparatory schools , den Preps, wie man sie nannte. Diese Schulen sind im englischen Sprachraum angesehene weiterführende Schulen für die Oberschicht. Die Preps stammen allesamt aus eher wohlhabenden Elternhäusern und können auch mal ein wenig snobistisch wirken ;) Das Wort Preppy ist dann ungefähr um 1950 in den Sprachgebrauch eingezogen und beschreibt seitdem nicht nur den Kleidungs- sondern auch den Lebensstil der Preps, dem oftmals Leute eines hohen / höheren sozialen Status, einer konservativen Einstellungen und eines großen Selbstwertgefühls folgen und dies auch mit ihrem Look unterstreichen wollen. Um diesen Look zu erreichen,  werden Kleidungsstücke/Accessoires wie Polohemden, Chinohosen, Segelschuhe, Tweedsakkos und -blazer, Oxfordhemden, Hornbrillen, filigrane Gürtel und dicke Armbanduhren miteinander kombiniert.  Auch Karomuster, aufgestickte Monogramme und geheimnisvolle Wappen gehören zu den Klamotten,  die meistens aus hochwertigen Materialien bestehen, die die finanzielle Unabhängigkeit des Trägers hervorheben sollen.
Prominente Marken, die diesen Stil vertreten, sind Ralph Lauren,  Tommy Hilfiger und Lacoste.
//Das war dann schonmal der informative Text für Interessierte, den ich nicht aus dem Internet kopiert habe,  auch wenn es sich stellenweise danach anhören könnte :D//
Warum ich den Preppy-Look so toll finde ? Zum einen lässt er seinen Träger wohlhabend und geschmackvoll erscheinen.  Man wird durch die recht erwachsenen Kleidungsstücke auch um einiges reifer eingeschätzt als zum Beispiel mit einer High-Waist-Shorts mit Crop-Top :D Zudem lässt sich dieser Look auch mit wenigen ,,Preppy-Basics" leicht zusammenstellen. Beispiel : Man nehme eine weiße Hose, eine blaue Oxfordbluse/-hemd und zieht noch einen Pullover mit V-Ausschnitt an, aus dem man den Kragen der Bluse/des Hemdes blitzen lässt und krempelt dazu die Armumschläge über den Pullover . Dazu vielleicht noch Segelmokassins oder tiefe Sneaker und der Look ist fertig !♥ Und ich denke mal, man hat die Quintessenzen des Outfits eh daheim.  Falls man es nicht hat, reicht  schon ein paar Segelschuhe, um zumindest ein wenig Preppy zu wirken : Folgende Modelle habe ich euch einmal heraus gesucht :

Zum einen der klassiche  Timberland Classic Boat Damenschuh, den man im Internet für Preise zwischen 100 und 140 Euro findet - da lohnt sich das Vergleichen durchaus, wie ich finde !

Das Modell in klassisch braunem Leder hat es mir besonders angetan und ich denke mal, dass ich ihn mir kaufe, wenn meine Füße ausgewachsen sind (was leider noch ein paar Jahre dauern wird, schätze ich :/) und ich hoffe, er wird mich ab da stetig begleiten ♥

( Bilder via und via )

Kimmie, chestnut

Einen sehr ähnlichen Schuh hat auch Tamaris im Sortiment - für 59,95 Euro hier  zu erwerben ♥

 Auch ich wurde bei Tamaris schon fündig - dieses Exemplar hat ebenfalls 59,95 Euro gekostet und ist momentan auch auf der Website zu kaufen ( hier entlang )
Weitere Modelle findet ihr bei Tommy Hilfiger , Lacoste und Ralph Lauren ( ihr kommt beim Anklicken des Links direkt auf das entsprechende Modell )
Oxford blusen gibt es für 19,95 Euro bei Gina Tricot,  die meiner Meinung nach sehr preppy sind. Ich besitze selbst zwei Stück und möchte in dieser Hinsicht auch noch expandieren :D (hier könnt ihr sie finden)
Zu guter letzt noch ein paar Preppy Outfits, um euch zu inspirieren und für diesen tollen Look zu begeistern♥















Jean















Kommentare:

  1. voll der coole post! ich finde, man merkt richtig wie viel mühe du dir dabei gibst- auch mit den fotos :))

    AntwortenLöschen
  2. also ich finde der Look steht dir sehr gut :)

    vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen :http://welcometomybeautywonderland.blogspot.de/


    liebe grüße
    Meli♥

    AntwortenLöschen